Home

Führungen

 

Bezirke Wiens

Bildergalerie

Brunnen

Denkmäler

Diverses

Ehrengräber

Facebook

Friedhöfe

Gedenktafeln

Kaffeehäuser

Palais

Personenkunde

Ringstraße

Rund um Wien

Sagen, Mythologie

Quiz

Zentralfriedhof

Links

 

Über mich

Gästebuch

Suche

Kontakt,
Impressum

Home | Friedhöfe | Zentralfriedhof | Ehrengräber | Gruppe 0 | Nr. 63, Haydinger

Franz Haydinger
Sammler von Viennensia, 1797 - 1876

Ehrengrab
Zentralfriedhof, Gruppe 0, Reihe 1, Nr. 63

Inschrift.

Franz Haydinger

Bibliograph, Bürger
und Gastwirt in Wien

geboren 21. September 1797
gestorben 15. Jänner 1876

Franz Haydinger war Gastwirt und einer der alles sammelte, was die Stadt Wien betraf. So hatte er eine Sammlung der Spittelberglieder angelegt. Nach seinem Tod ging leider viel verloren.

Quelle: wikiwien

Spittelberglieder

Stanze Nr.7
"Büabl, wannst mit heut willst
Und so geh nur hübsch gschwind,
Eh dass ma da Saft
Ausn Loch aussirint"

Stanze Nr. 12
"Du alte Runkunkel,
Du zahnluckertes Tier,
Hast viel Haar auf das Pumpel
Und kampelst die nia"

Stanze Nr. 24
"Zipl net, zapl net,
Greif ma mein Nabel net,
Greif ma mei(n) Ding net a(n),
San Krätzn dra(n)"

Stanze Nr. 27
"Tuan eini, tuan eini,
Tuan halt net danebn
Und i bin an alts Dirnderl,
I muass davo(n) lebn."

Stanze Nr. 32
"Tuan ma'n eini, tua ma'n eini,
Tua ma's net zreissn,
Steck ma'n eini ins vordre Loch,
's hintre ghört zum Scheissn."

Stanze Nr. 40
"Katzl, schau mi nur a(n),
Magst mi net zu an Ma(n),
Hab an Beutl voll Saft
Und a Nudl voll Kraft"

 

Quelle: Spittelberglieder (musiklexikon.at)

Führungen am Zentralfriedhof
Hedwig Abraham